«Und wenn er nicht hören will …» (2016)

Gemeindezucht – ein Prozess der Liebe

und wenn er nicht Seelsorge-Konferenz in Thalwil/ZH (2016)

pdfFlyer

Die Gemeinde, auch wenn sie Gottes Familie ist, ist manchmal eine schwierige Familie! Eigentlich kein Wunder, denn biblisch gesehen sind wir alle schwierige Menschen, die oft nicht wirklich hören wollen. Gott sei Dank aber zeigt er uns in seinem Wort einen Prozess der korrigierenden Liebe. Wenn jemand nicht hören will sind die Schritte dieses Prozesses – der "Gemeindezucht" im breitesten Sinne – attraktiv, konsequent, liebevoll und weise. Sie schützen Gottes Ruf und helfen gleichzeitig der Not leidenden Person zum Vater zurückzukehren.


Der Player benötigt JavaScript.

Back to top button