Gesetzlichkeit – und die Freiheit der Gnade

Kaum jemand würde sich als gesetzlicher Christ bezeichnen. Gesetzlichkeit verbirgt sich oft gut hinter verschiedenen Masken. Werden sie nicht erkannt oder falsch interpretiert, richtet das grossen Schaden im Leben des Glaubenden an. Die verschiedenen Masken der Gesetzlichkeit zu entlarven und wie die Gnade uns davon befreit ist das Ziel dieser Konferenz. Nur wenn wir Gottes Gnade in ihrer Tiefe erkennen und erfahren, lernen wir das Gesetz als unseren Freund und nicht als unseren Feind kennen. Selbsterkenntnis im Spiegel des Gesetzes ist manchmal schmerzhaft, doch gefestigt in der Gnade, ist sie ein Segen. Diese Gnade wollen wir beleuchten.

Auf Ihre Teilnahme in Zürich-Höngg mit Ihren Freunden, Familienangehörigen, Gemeindegliedern oder Nachbarn freuen wir uns sehr!

Weitere Angaben zur Konferenz finden Sie pdfhier im PDF-Flyer.pdf

Angaben zum Schutzkonzept pdffinden Sie unter diesem Link.

Wir freuen uns über jede Unterstützung indem Sie die Konferenz in Ihrem Freundes-/ Bekanntenkreis und Ihrer Gemeinde bekanntmachen. Sehr gerne senden wir Ihnen auch gedruckte Exemplare, um dafür zu werben!
Schreiben Sie uns eine E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie an: 078 935 01 43


 

Referate Konferenz 2020
«Ehe, Scheidung und Wiederheirat»konferenz 2020 ehe scheidung wiederheirat

Sämtliche Vorträge vom letzten Jahr sind auf unserem Youtube-Kanal online abrufbar. Wir wünschen viel Gewinn und Segen beim Anhören dieser wichtigen Themen.

 

Ihr IfBS Team

Benjamin Lanz, Kurt Vetterli, Brad Beevers, Andy Vetterli

 

ifbs Team Basel

Back to top button